Weitwurf-Schwimmergetriebe

Schwimmerausrüstung zum Selbermachen für weite Würfe

Werfen wir den Schwimmer weg. Was wird dafür benötigt.

Jeder Angler möchte natürlich öfter große Beutetiere in seinem Eimer betrachten. Diese Fische wollen sich jedoch nicht so leicht verhaken. Gerade weil groß beschaulich und zurückhaltend bedeutet. Dies ist eine kleine Fischbrut, die kopfüber nach vorne eilt. Daher bietet das Weitwerfen mit Schwimmausrüstung nur einen guten Fang..

Weitwurf-Schwimmergetriebe

Das Hauptmerkmal dieser Technik ist die deutliche Überlegenheit der Länge der Schnur gegenüber der Länge der Rute. Die verlängerte Linie selbst ist nichts Neues, aber alle ihre früheren Muster, die viele Jahrzehnte lang verwendet wurden, konnten nur während der Strömung gut funktionieren, die das Gerät in eine bestimmte Position brachte. In stehenden Gewässern oder bei sehr schwachem Wasserfluss war dies nicht möglich..

Nur die neuesten Entwicklungen trägheitsloser Riggings auf Basis von leichten und langlebigen Verbundmaterialien haben diese Barriere überwunden..

Weitwurfschwimmer

An eine weit weggeworfene Angelrute werden ähnliche Anforderungen wie an Spinnruten gestellt. Der Aufbau ist jedenfalls ähnlich – der Kegel hält die Spule, die Länge beträgt 350 bis 400 Zentimeter, der Griff besteht aus Holzkork. Diese Parameter waren kein zufälliger Marketingtrick, sondern das Ergebnis einer langen Studie über die Erfahrung des echten Fischfangs. Macht man die Rute merklich kürzer, dann sinkt nicht nur die Wurflänge, sondern auch die Beherrschbarkeit des Sturzes. Überlange Ruten sind sperrig zu transportieren/tragen und zu lagern, sind sehr anfällig für Winddrift und erschweren das Schlagen. Die Ähnlichkeiten mit der Spinnrute sind damit noch nicht abgeschlossen – es gibt immer noch Führungsringe, von einem Dutzend bis sechzehn, die in einer hohen Position gehalten werden. Mit ihrer Hilfe wird die Linie gleichmäßiger belastet..

Weitwurfausrüstung

Unabhängig davon, ob der Köder für Karausche der leichten, schweren oder mittleren Klasse verwendet wird, ist die Rute oben flexibel und in den übrigen Teilen steif. Diese parabolische (manchmal halb-parabolische) Aktion kann nur von Plug-Ruten getragen werden. Daher ist es besser, Teleskopproben abzulehnen. Wie bereits erwähnt, sind alle Tackles trägheitslos. Dies gilt in vollem Umfang auch für die Spule. Sie können 200 Meter Angelschnur des Kalibers 0,2 darauf wickeln. Es muss mindestens ein Lagerpaar vorhanden sein.

Weitwurf-Float-Tackle-Video

In einem stehenden Gewässer oder bei geringen Durchflussmengen Gleitschwimmer perfekt. Hier, in einer schnellen Strömung, taucht er ab und zu ab, tut so, als würde er beißen und dich nur unnötig reizen. Wenn du zum Fluss gehst, nimm ein taubes Rig.