Sommerdusche

Wie man eine Außendusche für eine Sommerresidenz macht

Die wundervolle Frühling-Sommer-Periode wird alle Sommerbewohner zu ihren Anwesen treiben. Nachdem Sie den ganzen Tag unter der heißen, sengenden Sonne gearbeitet haben, möchten Sie sich etwas abkühlen, und eine Sommerdusche, die so geeignet ist, um in Ihrem Ferienhaus mit eigenen Händen zu kreieren, hilft dabei. Der Bau einer Sommerdusche ist eine ausgezeichnete Budgetoption, die teure Duschkabinen ersetzt. Im Inneren können Sie es mit jedem Material veredeln, das eine zusätzliche Wärmedämmung schafft, z. B. Futter oder Platte. Mit einer hochwertigen Wärmedämmung bleibt die Wasseraufnahmefähigkeit auch in der kalten Jahreszeit erhalten. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie Sie können mit Ihren eigenen Händen eine einfache Außendusche auf dem Land bauen.

Wie kann man mit eigenen Händen eine einfache Außendusche auf dem Land bauen?

Vorarbeiten für den Bau einer Sommerdusche

Jeder Bau und der Bau einer Sommerdusche auf dem Land sind keine Ausnahme; es beginnt mit der Wahl des Ortes, an dem sich das Gebäude befinden wird. Angesichts der Funktion, die diese Struktur erfüllen wird, ist der richtige Ort für ihre Konstruktion ein Ort, an dem den ganzen Tag über direktes Sonnenlicht fällt. Auf diese Weise können Sie zusätzliche Kosten für die Installation eines Warmwasserbereiters vermeiden, da dieser auf natürliche Weise heizt..

Vorarbeiten für den Bau einer SommerduscheVorarbeiten für den Bau einer Sommerdusche

Es ist auch erwähnenswert, dass sich dieser Ort in einiger Entfernung vom Haupthaus befinden sollte. Eine solche Nuance ist darauf zurückzuführen, dass sich in der Nähe der Sommerdusche eine große Anzahl von Insekten ansammelt, die sicherlich ins Haus wollen. Und sie werden an diesem Ort gesammelt, weil dort eine Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit entsteht. Achten Sie besonders darauf, wie das Wasser dem Sommerduschenspeicher zugeführt wird. Seine Entwässerung verdient nicht weniger Aufmerksamkeit, daher lohnt es sich, eine Entwässerungsgrube oder einen Graben vorzusehen..

Do-it-yourself-Sommerdusche mit Reifen verstärktDo-it-yourself-Sommerdusche mit Reifen verstärkt

Ein sehr wichtiger Moment in den Vorbereitungsarbeiten ist die Stärkung des Grundstücks, auf dem der Bau einer Sommerdusche geplant ist. Ideal wäre es, ein kleines Loch zu graben, das Sie später betonieren können. Diese Methode ist die haltbarste und langlebigste. Wenn der Bau einer Dusche jedoch Geschwindigkeit erfordert, können Sie auf das Betonieren verzichten und die Aussparung mit einer Folie oder einem Dachmaterial abdecken. Grundsätzlich kann jedes weiche Material verwendet werden, das als Abdichtung dienen kann.

Denken Sie beim Bau einer solchen Palette daran, dass das Wasser auch irgendwo hinfließen muss, daher muss ein Entwässerungsgraben vorgesehen werden

Denken Sie beim Bau einer solchen Palette daran, dass das Wasser auch irgendwo hinfließen muss. Daher muss ein Entwässerungsgraben vorgesehen werden, der zu einer gemeinsamen Grube führt. Vergessen Sie auch nicht, dass das Wasser selbst nicht austreten kann. Dazu muss die Palette eine bestimmte Neigung aufweisen, um die Durchführung der Aufgabe zu erleichtern.

Bauplan für Sommerduschen

Hauptduschkabine

Wenn die Vorarbeiten im unteren Teil der zukünftigen Sommerdusche abgeschlossen sind, muss mit dem Bau der sogenannten Duschkabine begonnen werden. Oft werden hohe Holzgebäude in Sommerhäusern verwendet..

Sommerdusche zum Verschenken mit eigenen Händen FotoFoto der Außendusche zum Selbermachen

Sie sind insofern unbequem, als sie einen relativ kleinen Bereich des Anschlags benötigen, und dies droht Instabilität. Um Ihre Dusche haltbarer und stabiler zu machen, ist es besser, eine Rahmenkonstruktion zu verwenden, die aus hochwertigem Holz besteht. Anschließend muss es betoniert oder in den Boden eingegraben werden. Denken Sie daran, dass jeder Baum früher oder später verrottet, auch wenn die Materialien von sehr hoher Qualität sind..

Um Ihre Dusche haltbarer und stabiler zu machen, ist es besser, eine Rahmenstruktur zu verwenden, die aus hochwertigem Holz besteht

Um frühzeitige Schäden an Ihrem Gebäude zu vermeiden, müssen Holzwerkstoffe vor der Verstärkung geteert oder zumindest mit Dachmaterial umwickelt werden. Das Design wird ziemlich stark sein. Das Gewicht, das sie halten kann, erreicht zweihundert Kilogramm. Sommerduschböden bestehen in der Regel aus Holzdielen..

mit eigenen Händen eine Außendusche auf dem Land bauen

Diese Option ist die wirtschaftlichste. Um sie vor Fäulnis zu schützen, ist es notwendig, die Platten mit Leinöl zu bearbeiten. Denken Sie auch an die Belüftung, die für jede Art von Räumlichkeiten erforderlich ist. Beim Duschen dient ein kleines Fenster als hervorragende Belüftung. Es ist auch notwendig, eine Sommertür zur Dusche bereitzustellen..

Prinzip der Sommerduschenheizung

Wassertanks

Die Speicherkapazität für Wasser, das für eine Sommerdusche genutzt wird, wird in der Regel mit 100 oder 200 Litern angenommen. Dies ist die beliebteste Option. Am besten ist es, wenn die Farbe des Fasses schwarz oder dunkelblau ist. Die dunkle Farbe zieht die Sonnenstrahlen an und trägt zur schnellsten Erwärmung des Wassers im Tank bei. Der Behälter wird auf dem Dach der Dusche installiert und es ist auch notwendig, eine Gießkanne, einen Wasserhahn und ein Rohr darin vorzusehen. Wenn Sie den Behälter manuell befüllen möchten, müssen Sie der Einfachheit halber eine Leiter bereitstellen, mit der Sie den Behälter erreichen können..

Tanks zum Erhitzen von Wasser in einer SommerduscheTanks zum Erhitzen von Wasser in einer Sommerdusche

Abschließend ist es notwendig, alle Holzoberflächen mit speziellen Mitteln zu behandeln, die Ihr Gebäude vor schnellen Schäden schützen..

Sehen Sie sich das Video an: Rückblick auf eine Sommerdusche auf dem Land

In diesem Artikel haben wir die einfachsten Möglichkeiten untersucht, um mit eigenen Händen eine Außendusche auf dem Land zu machen. Lesen Sie auch mehr Informationen zum Landhandwerk auf unserer Website.