Tulpen im Gewächshaus anbauen

Tulpen im Gewächshaus anbauen

Die Tulpe ist eine schöne Blume, die in großen Mengen auf der ganzen Welt angebaut wird. Es wurde im 16. Jahrhundert aus Zentralasien nach Europa und im 18. Jahrhundert unter Peter 1 nach Russland gebracht. Heute sind Tulpen in fast jedem Ferienhaus zu finden, aber nicht alle Gärtner wissen, wie man Tulpen zu Hause richtig anbaut, um ein eigenes Geschäft zu gründen..

Interessanter Artikel: Wann man Tulpen gräbt und pflanzt

Wie man mit dem Anbau von Tulpen beginnt

Abhängig von der Kultivierungstechnologie können Sie einen guten Ertrag an Tulpen anbauen, zum Beispiel werden durchschnittlich 200-300 Stück pro Quadratmeter erhalten. Tulpe ist vor allem im Frühjahr eine beliebte Blume und wird daher zu einer der beliebtesten Geschäftsideen..

Wenn Sie sich an die Kultivierungstechnologie halten, können Sie beispielsweise aus einem Quadrat einen guten Ertrag an Tulpen ziehen

Für Tulpen verwenden Sie am besten ein Gewächshaus aus Polycarbonat. Darüber hinaus mangelt es auf dem Markt nicht an Gewächshäusern. Als Werkstoff hat sich Polycarbonat seit langem etabliert, zum einen liefert es gleichmäßig Wärme an Pflanzen, zum anderen schützt es vor jeder Witterung und muss nicht wie etwa Polyethylen jede Saison gewechselt werden.

Jeder weiß, dass die Qualität der Ernte im Allgemeinen vom Pflanzmaterial abhängt, daher müssen Sie gute Tulpenzwiebeln kaufen oder, wenn Sie möchten, selbst anbauen. Dazu wird nach dem zweiten Tag ihrer Blüte eine Blume aus Tulpen geschnitten. Eine Blume, die nicht geblüht hat, kann man nicht anfassen, da sonst das Wachstum des Blattes und die Anreicherung von organischem Material in der Zwiebel aufhören.

Jeder weiß, dass die Qualität der Ernte im Allgemeinen vom Pflanzmaterial abhängt. Sie müssen also gute Tulpenzwiebeln kaufen oder, wenn Sie möchten, selbst anbauen. Dazu wird die Farbe der Tulpen geschnitten

Die Wurzeln werden im Sommer aus der Erde genommen, wenn die Blätter welken und gelb werden. Die Zwiebeln werden wiederum braun, abgeflachte passen nicht zu Setzlingen, wählen Sie nur runde, sie produzieren eine hochwertige Ernte.

Das Pflanzmaterial muss mindestens 3,5 cm und vorzugsweise 4 cm gewählt werden.Wenn das Treiben der Tulpen beginnt, ist es ratsam, das Pflanzmaterial zu schälen, damit Sie die betroffenen Zwiebeln sehen können mehr Nährstoffe aufnehmen.

Wie man Tulpenzwiebeln im Winter lagert

Während der Lagerung in "Tulpenwurzeln" Die für die richtige Entwicklung notwendigen Substanzen werden bereits geboren, daher ist dieser Prozess einer der wichtigsten. Wenn die Auswahl der Samen abgeschlossen ist, legen wir sie in belüftete Kisten und bringen sie in einen anderen Raum, wobei dort + 17 + 20 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von 70% gehalten werden aus ihnen herausgehen. Wenn die Temperatur unter +12 und über +26 liegt, entwickelt sich die Blume schlecht und ist nicht von hoher Qualität.

Während der Lagerung in

Wann Tulpen pflanzen

Damit das Pflanzmaterial nicht durch Fäulnis oder Krankheiten beschädigt wird, müssen Sie Tulpenzwiebeln beim Anbau zu Hause mit einer dunklen Lösung aus Mangan- oder Schöllkrautgras behandeln. Es gibt eine einfachere Möglichkeit, sie in heißes Wasser zu tauchen + 40%.

Entscheiden wir uns nun über den Zeitpunkt der Ausschiffung: Er gilt als optimal von August bis November. Es kommt darauf an, wann Sie eine fertige Pflanze benötigen. Wenn bis zum neuen Jahr, dann im August, wenn Ende Oktober destilliert wird, beginnen die Tulpen Ende Januar zu blühen, für die Märzferien pflanzen wir im November Zwiebeln. Dies ist die neueste Destillation. Es ist wichtig zu überlegen, in welchem ​​Gewächshaus Sie Tulpen anbauen..

Das Pflanzmaterial wird in jeden geeigneten Behälter gepflanzt: Töpfe, Kisten. Es ist wichtig zu wissen, dass wir dem Substrat Torf, Sand, Sägemehl hinzufügen, aber Mist und Erde aus dem Gewächshaus können nicht eingebracht werden. Das Substrat vom letzten Mal wird auch nicht funktionieren, da es bereits verschiedene schädliche Bakterien enthält.

Das Pflanzmaterial wird in jeden geeigneten Behälter gepflanzt: Töpfe, Kisten. Es ist wichtig zu wissen, dass wir dem Substrat Torf, Sand, Sägemehl hinzufügen, aber Mist und Erde aus dem Gewächshaus können nicht eingebracht werden. Das Substrat vom letzten Mal wird auch nicht funktionieren, da es bereits verschiedene schädliche Bakterien enthält..

Wir geben etwa 10 cm Erde in den Pflanzbehälter, zwischen den Tulpenzwiebeln sollte ein Abstand von 1,5 cm sein Kühlung. Damit die Zwiebeln gut wachsen, sich entwickeln und hundertprozentig beginnen, sollte die Temperatur wie folgt sein: 7-9 Grad Celsius, und die Pflanzungen werden innerhalb von vier Monaten abgekühlt. Bis der Spross schlüpft, müssen Sie das gesamte Gewächshaus vom Boden bis zu den Wänden und das Substrat ein paar Mal pro Woche gründlich befeuchten. Um den Stiel stärker zu machen, müssen Sie mit einer 0,2%igen Nitratlösung düngen.

So pflegen Sie Tulpensprossen

Es lohnt sich, das Pflanzen von Tulpen 21 Tage vor der Blüte in das Gewächshaus zu übertragen. Theoretisch sollten sie bis zu 9-10 cm groß werden. Wenn Sie das Wachstum einer Blume beschleunigen müssen, können Sie die Kisten mit Bepflanzungen mit einem dunklen Film abdecken, bis der Spross die gewünschte Höhe erreicht hat.

Es lohnt sich, das Pflanzen von Tulpen 21 Tage vor der Blüte in das Gewächshaus zu übertragen. Theoretisch sollten sie wachsen zu

Nach 2 oder 3 Tagen werden die Sprossen grün, die Temperatur sollte +12 – +14 Grad betragen. Am vierten Tag erhöhen wir es auf + 17– + 18 Grad. Vergessen Sie nicht, ständig mit warmem Wasser zu gießen, sowie zu düngen, zu lockern und zu jäten.

Wenn 2-3 Wochen vergangen sind, beginnen die Tulpen zu blühen, wenn Sie keine Zeit für die Frist haben und den Vorgang beschleunigen müssen, morgens und abends mit warmem Wasser bewässern oder im Gegenteil um das Wachstum zu verlangsamen, dann die Temperatur um 2-3 Grad reduzieren, damit die Blumen länger blühen, die Temperatur nicht mehr + 12 im Gewächshaus halten.

Tulpen richtig schneiden

Wenn die Knospe eine bestimmte Farbe annimmt, sollten Sie die Blüten abschneiden. Danach legen wir sie in Wasser +1 – +4 Grad, damit sie etwa 7 Tage stehen bleiben. Wenn Sie mehr Zeit lagern müssen, installieren wir sie in Kisten und lagern sie im Kühlschrank bei einer Temperatur von +1, damit die Blumen bis zu 4 Stunden in der Woche stehen.

Wenn die Knospe eine bestimmte Farbe annimmt, sollten Sie die Blüten abschneiden. Danach legen wir sie in Wasser +1 - +4 Grad, damit sie etwa 7 Tage stehen bleiben. Wenn Sie mehr Zeit lagern müssen, dann

Nachdem die Blumen geschnitten wurden, sollten sie weniger gegossen werden. Wenn sie vollständig gelb werden, werden die Zwiebeln gezogen, getrocknet und zum Lagerort gebracht. Ein solches Material eignet sich für den Anbau auf einem persönlichen Grundstück, jedoch nicht für das frühe Zwingen..

Tulpen zu Hause anbauen – ein einfacher Prozess, den sogar unerfahrene Landwirte durchführen können. Wenn Sie alle Regeln für die Pflege von Pflanzmaterial mit Ihren eigenen Händen befolgen, können Sie schöne Blumen erhalten, die andere begeistern.