Wasserversorgung aus dem Brunnen

Klempnerarbeiten in einem Privathaus aus einem Brunnen zum Selbermachen. Planen

Für einen komfortablen Aufenthalt in einem Landhaus benötigen Sie auf jeden Fall eine Wasserversorgung. Aus diesem Grund werden während des Baus in der Phase des Gießens des Fundaments technische Kommunikationen verlegt. Wenn diese Phase verpasst wurde, lassen Sie sich nicht entmutigen., Sanitär in einem Privathaus mit seinen eigenen Händen aus dem Brunnen nach dem Schema kann in einem bewohnbaren Haus durchgeführt werden. Die Hauptsache ist, die Schritt-für-Schritt-Anleitung zu befolgen und alle Phasen des Wasserversorgungssystems korrekt abzuschließen.

So führen Sie Ihre eigene Wasserversorgung im Land durch

Wenn Sie keinen Zugang zum Stromnetz haben, können Sie eine Wasserversorgung aus einem auf dem Gelände befindlichen Brunnen herstellen. Auf technische Kommunikation von der Wasserquelle bis zum Haus kann man jedenfalls nicht verzichten. Dafür werden moderne effiziente Geräte verwendet:

  • Pumpe
  • Hydroakkumulator
  • Filter für Rohre
  • Warmwasserbereiter, der Wasser speichert.

Wenn Sie keinen Zugang zum Stromnetz haben, können Sie eine Wasserversorgung aus einem auf dem Gelände befindlichen Brunnen herstellen. Auf technische Kommunikation von der Wasserquelle bis zum Haus kann man jedenfalls nicht verzichten. Dazu werden moderne effiziente Geräte verwendet:

Alle diese Geräte sind im Keller oder in einem separaten Raum oder Raum untergebracht. Vor jedem Gerät müssen Absperrventile nach dem Schema installiert werden. Sie ermöglichen es Ihnen, das Gerät vom Gesamtsystem zu trennen und Wartung, Reparatur oder Austausch durchzuführen. Für die Wasserversorgung in einem Privathaus aus einem Brunnen werden zwei Arten von Pumpen verwendet: nicht tauchfähige Oberflächenpumpen, die Wasser aus einem Brunnen mit einer Tiefe von neun Metern fördern, sowie Tauchpumpen, die sich im Brunnen befinden und Wasser aus 200 Meter oder mehr.

Sehen Sie sich das Video an: Klempnerarbeiten in einem Privathaus mit eigenen Händen

Wenn ein Brunnen vorhanden ist, wird in diesem Bereich des Bodens ein Graben mit einer Tiefe unter dem Gefrierpunkt hergestellt. Im Graben wird eine Rohrleitung mit 32 Millimeter Durchmesser verlegt. Die Rohrleitung besteht aus Stahl, Kupfer, Metall-Kunststoff, Polypropylen. Zum Brunnen muss ein Gefälle gemacht werden. Die Rohrleitung führt durch das Fundament in den Keller. Das Loch im Fundament muss isoliert werden.

Siehe das Diagramm der Wasserversorgung aus dem Brunnen:

Wenn ein Brunnen vorhanden ist, wird in diesem Bereich des Bodens ein Graben mit einer Tiefe unter dem Gefrierpunkt hergestellt. Die Rohrleitung wird im Graben verlegtWasserversorgungsschema aus einem Brunnen in einem Privathaus

Wenn Sie Wasser aus Brunnen in einem Privathaus leiten, müssen Sie zuerst den Wassereinlass isolieren und den Senkkasten vor schmutzigem Abwasser schützen.

  1. Die Montage des Kabelbündels, des Kabels für die Versicherung und des Rohres für die Wasserversorgung erfolgt und alles wird mit Aluband befestigt.
  2. Eine Tauchpumpe wird angeschlossen und in die Quelle eingetaucht.
  3. Draußen werden Kabel und Rohr isoliert und in einem Graben verlegt. Ein Rohr mit Schnur wird ins Haus gebracht.
  4. Im Haus ist ein Tank installiert, um die Pumpe bei Bedarf einzuschalten, eine Steuereinheit.

Hier ist ein weiteres Wasserversorgungsschema für das Haus:

Wasserversorgungsanlage aus einem BrunnenSanitär-Schema in einem Haus aus einem Brunnen

Bei Vorhandensein einer zentralen Autobahn wird die Wasserversorgung des Hauses vereinfacht. Die Erlaubnis wird eingeholt, eine Einfügung in das System wird vorgenommen. Außerdem wird ein Graben ausgehoben, eine Rohrleitung verlegt, ein Absperrventil installiert. Die Verdrahtung erfolgt nach dem zuvor erstellten Diagramm.

Bei Vorhandensein einer zentralen Autobahn wird die Wasserversorgung des Hauses vereinfacht. Die Erlaubnis wird eingeholt, eine Einfügung in das System wird vorgenommen.

Wasser aus einem Brunnen in einem Privathaus wird nur für den technischen Bedarf verwendet, es ist nicht zum Kochen und Trinken geeignet. In jedem Wasserversorgungssystem werden Wasserreinigungsfilter in Rohrleitungen eingebaut, insbesondere für einen Brunnen.

Wasser aus einem Brunnen in einem Privathaus wird nur für den technischen Bedarf verwendet, es ist nicht zum Kochen und Trinken geeignet. In jedem Wasserversorgungssystem werden Wasserreinigungsfilter in Rohrleitungen eingebaut, insbesondere für einen Brunnen. Jetzt weißt du wie

Jetzt wissen Sie, wie Sie die Wasserversorgung aus einem Brunnen nach dem Schema durchführen, damit Sie den Komfort in einem Landhaus selbstständig erhöhen können. Mit Ihren eigenen Händen können Sie mit minimalen Kosten eine qualitativ hochwertige Wasserversorgung herstellen.