Kandyk (Erythronium)

Kandyk (Erythronium): Pflanzung und Pflege im Freiland, Anbau, Fotos und Arten

Kandyk oder Erythronium (Erythronium) gehört zur Gattung der mehrjährigen Pflanzen der Familie Liliaceae. In freier Wildbahn kommt diese Blume im Hochland in den Ländern Nordamerikas, Europas sowie auf den japanischen Inseln vor. Der Gattungsname hat griechische Wurzeln. Die Definition “kandyk” in der Übersetzung aus dem Griechischen bedeutet “Hundezahn”. Heute sind viele Arten gefährdet und werden in die Liste der seltenen Pflanzenvertreter der Flora aufgenommen. Die Gattung hat etwa 29 Namen. Den Züchtern gelang es, nur einige Exemplare für die Kultivierung anzupassen..

Beschreibung der Kandyk-Blume

Die Stängel von Erythronium können bis zu 30 cm hoch werden, gelegentlich wachsen auch längere Blütenstempel. Die Form der Zwiebeln ist zylindrisch. Blätter gegenständig mit gestieltem Grund. Bei einigen Arten sind die Blattspreiten einfarbig grün bemalt, bei anderen sind sie mit dunklen Flecken bedeckt. Sie befinden sich in der Nähe des Stiels, wo sich eine große Blütenhülle bildet, die aus sechs mehrfarbigen Blütenblättern besteht. Es kommt vor, dass sich auf dem Pfeil mehrere Blüten bilden. Die Blütezeit ist Mitte des Frühlings. Nach dem Fallen der Blüten erscheint eine längliche Samenkapsel.

Erythronium im Freiland pflanzen

Erythronium im Freiland pflanzen

Wann ist die beste Pflanzzeit

Es wird empfohlen, Erythronien, die sich durch eine frühe Frühjahrsblüte auszeichnen, auf einem Grundstück im nördlichen Teil des Gartens zu pflanzen. Hier werden sie durch den Schatten der Baum- und Strauchkronen geschützt. Dieses mäßige Licht reicht für das Wachstum und die Bildung von Blüten aus. Spätere Arten bevorzugen offene und beleuchtete Bereiche. Wenn Sie sich an diese Empfehlungen halten, können Sie den Blütezeitpunkt früher Sorten leicht verzögern oder die Eierstockbildungsrate bei späten Vertretern der Kandyk erhöhen.

Die Pflanze entwickelt sich schnell auf torfigen und feuchten Böden mit einem sauren Milieu mit einer Beimischung von Laubboden, Humus und Sand. Bevor eine Blume auf einem Standort gepflanzt wird, wird sie mit Mineraldünger, zerkleinerter Kreide und Knochenmehl angereichert..

Zur Vermehrung von Kandyk werden Samen oder Zwiebeln verwendet. Arten amerikanischen Ursprungs können sich ausschließlich durch Samen vermehren. Die Samensammlung erfolgt zu Beginn des Sommers.

Nach der Reifung knacken die Samenkapseln schnell, daher müssen Sie die Öffnung sorgfältig überwachen und verhindern, dass die Samen zu Boden fallen. Die Kartons werden leicht unreif entnommen und anschließend in einem trockenen und belüfteten Raum getrocknet. Die beste Zeit zum Pflanzen von Zwiebeln und Samen ist der August..

So pflanzen Sie richtig

Kandyk-Samen werden in flachen Rillen platziert, wobei ein Abstand von mindestens 5 cm von jedem Pflanzmaterial eingehalten wird. Danach werden die Rillen mit einer dünnen Erdschicht bedeckt und bewässert. In Regionen, in denen oft kalte und frostige Winter beobachtet werden, wird empfohlen, die Beete mit Pflanzen zu bedecken. Das Auflaufen der Sämlinge wird im Frühjahr erwartet. Nach einem Monat erreichen die Triebe eine Länge von etwa 4 cm.Wenn die Sämlinge während dieser Zeit im Wachstum zurückbleiben, lohnt es sich, dem Gießen und Füttern besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Im ersten Lebensjahr bilden sich Glühbirnen mit einem Durchmesser von 4 mm, im nächsten Jahr – 7 mm. Nach drei Jahren nehmen sie die Form eines Zylinders an und nehmen deutlich an Größe zu. Die Blüte von Erythronien, die aus Samen gezogen wurden, beginnt erst 4-5 Jahre nach der Bildung der ersten Triebe. Vor der Aussaat im Frühjahr müssen die Samen unbedingt 2 Monate im Kühlschrank geschichtet und in eine Plastiktüte mit Torf und nassem Sand gewickelt werden.

Für den Anbau von Zwiebelblumen gelten besondere Bedingungen, da bestimmte Arten von Kandyk ihre eigenen Vorlieben haben. Zwiebeln amerikanischer Sorten müssen tiefer in den Boden gesteckt werden als andere Arten. Am Ende der Pflanzung ist es besser, die Fläche mit Pflanzen mit organischem Material zu mulchen und gründlich zu wässern.

Kandyk-Pflege im Garten

Kandyk-Pflege im Garten

Bewässerung

Die Pflege eines Kandyks ist sehr einfach. Die Blume kann mit wenig oder gar keinem Gießen auskommen. Dank des Mulchens kann häufiges Lockern und das Auftreten von Unkraut vermieden werden.

Da Erythronium zu den zeitigen Frühjahrsblühformen gehört, ist genügend natürliche Feuchtigkeit vorhanden. Nur bei länger anhaltender Trockenheit wird die Baustelle zusätzlich befeuchtet.

Die Erde

In regelmäßigen Abständen wird der Boden in der Nähe der Pflanzungen gelockert. Eine Düngung des Bodens im ersten Jahr ist unpraktisch, da noch genügend Nährstoffe im Substrat vorhanden sind. Das Mulchen der Fläche mit Torf oder Humus hilft, die Feuchtigkeit zu speichern. Erythronium muss auch mit Mineraldüngern gedüngt werden, die für dekorative Blumen verwendet werden..

Überweisen

Erwachsene Kandyk-Pflanzen, die vier oder fünf Jahre alt sind, werden an einen neuen Ort verpflanzt. Dazu werden die alten Zwiebeln ausgegraben und in Teile zerlegt. Die Transplantationsaktivitäten werden von Juli bis August durchgeführt, um das Wachstum des Kandyk nicht zu stören. Zu diesem Zeitpunkt werden die Blätter der Blüte gelb und die Zwiebeln werden im Gegenteil stärker. Nachdem die Babys von der Zwiebel der Mutter getrennt wurden, wird die Oberfläche der Brüche mit Kohlepulver bestrichen. Als nächstes wird das resultierende Material in die Rillen gepflanzt. Zwiebeln werden nicht lange an der Luft gelagert. Die Schuppen trocknen schnell aus und beginnen abzufallen. Es ist erlaubt, Zwiebeln in Holzbehältern zu lagern, die mit feuchtem Sand, Moos oder Torf gefüllt sind.

Erythronium im Winter

Kandyk zeigt Kälte- und Frostbeständigkeit, so dass es ohne zusätzlichen Schutz überlebt. Trotzdem empfehlen erfahrene Gärtner immer noch, das Gebiet in Gebieten mit strengen und schneelosen Wintern mit Erythronium zu bedecken..

Krankheiten und Schädlinge

Die Blume hat keine Angst vor Krankheiten und Insekten. Allerdings werden die Pflanzen gelegentlich von Feldmäusen, Maulwürfen und Bären angegriffen. Zu vorbeugenden Zwecken wird in verschiedenen Teilen des Gartens gepflanzt. Fallen werden verwendet, um Schädlinge zu fangen. Maulwürfe und Mäuse werden mit Giftködern angelockt. Um einen Bären zu fangen, wird frischer Mist in das gegrabene Loch gegossen, wo Insekten schnell Eier legen. Hausgemachte Fallen sind mit Brettern oder Schieferstücken bedeckt. Bald sammeln sich dort Schädlinge, wonach sie vernichtet werden können..

Arten und Sorten von Erythronium

Arten und Sorten von Erythronium

Bestimmte Sorten von Erythronium sind mehr gefragt als andere Arten. Betrachten Sie mehrere beliebte Arten von Kandyk:

Erythronium amerikanisch – eine blühende Staude, die in gemäßigten und subtropischen Breiten in Kanada und den Vereinigten Staaten wächst. Einige Pflanzenformen können sogar bis zu einer Höhe von 1500 m klettern Die Zwiebeln sind eiförmig, länglich, die Oberfläche der Schuppen ist fleckig. Die Länge der Blätter beträgt ca. 20 cm und die Stiele 30 cm. Die Farbe der Blütenblätter ist tiefgelb.

Erythronium weißlich – Gefunden in den mittelamerikanischen Staaten und Kanada. Die lappenlosen Blütenblätter werden in Rosa oder Blau präsentiert.

Erythronium mehrstämmig – kann in warmen Regionen im Südwesten der USA gesehen werden. Die Pflanze hat ovale Zwiebeln. Blattspreite sind fleckig. Der obere Teil der Blüten ist gelb und der untere Teil orange. Pedikel sind lang.

Erythronium Henderson – eine der ersten Arten, die nach Europa kamen. Sie wächst bevorzugt in trockenen und weitläufigen Wäldern. Das Rhizom ist klein, die Zwiebeln sind länglich. Die Blätter sind mit dunklen Flecken bedeckt. Die Höhe des Stängels beträgt 10-30 cm. Die Farbe der Blüten ist blassviolett, die Basis der Knospen ist schwarz.

Erythroniumberg – Das Wachstumsgebiet betrifft das Gebiet der Alpenwiesen der amerikanischen Staaten im Nordwesten. Dies ist der höchste Vertreter des Kandyk mit gestielt eiförmigen Blättern und rosa oder schneeweißen Blüten. Hochblätter sind leuchtend orange.

Nützliche Eigenschaften von Kandyk

Nützliche Eigenschaften von Kandyk

Erythronium ist eine erstaunliche Kräuterhonigpflanze, die Zucker, Vitamin E, Säuren und viele Nährstoffe enthält. Der aus Kandykblüten gewonnene Honig hat ein leichtes angenehmes Aroma und wertvolle medizinische Eigenschaften. Das Blütengewebe enthält Vitamine, Enzyme und verschiedene Weichmacher. Es wird empfohlen, Honig bei starkem Husten und Fieber zu verwenden. Es wird in der Kosmetikindustrie zur Herstellung von antiseptischem Honigwasser verwendet, das sich positiv auf die Haut auswirkt..

Erythroniumzwiebeln werden oft in der traditionellen Medizin verwendet. Sie enthalten Spuren von krampflösenden Mitteln und höheren Alkoholen. Als wirksames Volksheilmittel werden frisch geerntete Zwiebeln zur Behandlung von epileptischen Anfällen und zur Vorbeugung von Anfällen verwendet. Die Blätter sind essbar, sie werden frisch oder eingelegt gegessen. Haare gut mit Laubbrühe ausspülen. Es stärkt und regeneriert perfekt die Haarfollikel.

Kontraindikationen

Die Staubblätter der Blüten sind während der Blüte mit Pollen bedeckt, deren Anwesenheit bei Menschen, die auf diese Art von Reizstoffen empfindlich reagieren, allergische Reaktionen hervorrufen kann. Anzeichen einer Allergie sind eine laufende Nase, eine Rötung der Nasenspitze und ein Hautausschlag. In diesem Fall ist es besser, sofort einen Arzt aufzusuchen..

Auch der Honig der Pflanze birgt eine gewisse Gefahr, da nach seiner Verwendung im Körper der Zuckerspiegel deutlich ansteigt. Aus diesem Grund sollten Menschen mit verschiedenen Formen von Diabetes bei der Auswahl eines solchen Produkts vorsichtig sein. Es wird nicht empfohlen, Honig zusammen mit Multivitamintabletten und Nahrungsergänzungsmitteln einzunehmen, da sonst die Gefahr einer Hypervitaminose besteht..

Kandyk: Pflanzenmerkmale (Video)

KANDYK (Schule für Kräuterkunde)KANDYK (Schule für Kräuterkunde)