Basteln aus Fäden zum Stricken von Hand

Ideen für Zahnseide und Stricken

Strickliebhaber haben oft Knäuel mit Fäden, die nicht mehr benötigt werden, aber gleichzeitig ist es schade, sie wegzuwerfen. Natürlich können Sie später versuchen, farbige Socken oder einen Teppich zu stricken, aber es ist besser, alte Gegenstände zu verwandeln und mit gewöhnlichen Fäden zu dekorieren. In diesem Artikel haben wir für Sie viele Ideen zum Basteln von Faden gesammelt, die jeder mit seinen eigenen Händen herstellen kann..

Interessante Bastelideen für Garne: kreative Kopfhörer

Notwendige Materialien:

-Fäden (2 Farben)

– Schere

– Klebeband (Klebeband).

Nehmen Sie Fäden von 2 Farben. Die Länge jeder Litze sollte das 3-fache der Länge des Drahtes betragen. Binden Sie die Enden der Fäden an die Verkabelung.

Schritt 1: Nehmen Sie Fäden von 2 Farben. Die Länge jeder Litze sollte das 3-fache der Länge des Drahtes betragen. Binden Sie die Enden der Fäden an die Verkabelung.

Schritt 2: Befestigen Sie die Drähte mit gebundenen Fäden mit Klebeband an der Tischplatte (damit sie sich nicht bewegen).

Befestigen Sie die Drähte mit zusammengebundenen Fäden mit Klebeband an der Tischplatte (damit sie sich nicht bewegen).

Schritt 3: Nehmen Sie einen Faden der Grundfarbe, der sichtbar ist. Führen Sie diesen Faden unter die anderen und legen Sie ihn dann darüber. In diesem Fall wird eine Schlaufe gebildet, durch die der Hauptfaden geführt und festgezogen werden muss..

Nehmen Sie den Faden der Grundfarbe, der sichtbar sein wird. Führen Sie diesen Faden unter die anderen und legen Sie ihn dann darüber. In diesem Fall wird eine Schlaufe gebildet, durch die der Hauptfaden geführt und festgezogen werden muss.

Schritt 4: Wiederholen Sie den vorherigen Schritt. Wiederholen Sie den Vorgang 15 Mal, um den Faden zu wechseln, und ändern Sie dann die Farbe.

Vergessen Sie beim Knoten nicht, darauf zu achten, dass die “Leiter” spiralförmig ist.

Wanddeko aus Fäden

Notwendige Materialien:

– Holzstab 90 und 120 cm;

– mehrfarbige Fäden;

– Schere;

– Pva kleber.

Befestigen Sie den Stock zur einfacheren Verwendung zwischen zwei Stühlen.

Benötigte Materialien: - Holzstab 90 und 120 cm; - mehrfarbige Fäden;

Schritt 1: Schneiden Sie die Fäden unterschiedlicher Länge ab, wobei jede Fadenfarbe ihre eigene Länge hat. In unserem Fall war der lange Faden 60 cm und der kurze 30.

Schritt 1: Schneiden Sie die Fäden unterschiedlicher Länge ab, wobei jede Fadenfarbe ihre eigene Länge hat. In unserem Fall war der lange Faden 60 cm und der kurze 30 cm lang.

Schritt 2: Tragen Sie PVA-Kleber auf den Stick auf. Wir fangen an, Fäden daran zu hängen und sie darüber zu werfen. Wir versuchen die Fäden gleichmäßig anzuordnen.

Schritt 2: Tragen Sie PVA-Kleber auf den Stick auf. Wir fangen an, Fäden daran zu hängen und sie darüber zu werfen. Wir versuchen, die Fäden gleichmäßig anzuordnen.

Schritt 3: Nachdem Sie alle Fäden aufgehängt haben, warten Sie, bis der Kleber getrocknet ist. Dann schneiden wir die Fäden diagonal ab.

Stellen Sie sich Ihre Zeichnung, Farbreihenfolge und Zuschneidemethode vor und wählen Sie sie aus. Das Ergebnis ist ein sehr origineller Dekorationsgegenstand, der Ihrem Interieur einen Hauch von Kreativität verleiht..

Schritt 3: Nachdem Sie alle Fäden aufgehängt haben, warten Sie, bis der Kleber getrocknet ist. Dann schneiden wir die Fäden diagonal ab. Stellen Sie sich Ihre Zeichnung, Farbreihenfolge und Zuschneidemethode vor und wählen Sie sie aus.Fadendekor

Wie man ein Bild aus Strickfäden macht

Materialien:

-gerahmte Leinwand;

-Faden mittlerer Dicke;

-Klebeband (Klebeband);

-Sprühfarbe.

Es wird empfohlen, Farbe im Freien in Innenräumen und in Schutzkleidung zu sprühen. Schritt 1: Erstellen Sie eine Fadenzeichnung auf dem Rahmen.

Es wird empfohlen, Farbe draußen in Innenräumen und in Schutzkleidung zu sprühen.

Schritt 1: Erstellen Sie eine Fadenzeichnung auf dem Rahmen. Auf der Rückseite des Rahmens fixieren wir die Fäden mit Klebeband..

Es wird empfohlen, Farbe im Freien in Innenräumen und in Schutzkleidung zu sprühen. Schritt 1: Erstellen Sie eine Fadenzeichnung auf dem Rahmen. Auf der Rückseite des Rahmens fixieren wir die Fäden mit Klebeband.

Schritt 2: Malen Sie die Leinwand mit einer oder mehreren ausgewählten Farben.

Schritt 3: Nachdem die Farbe getrocknet ist, entfernen Sie die Fäden.

Originelle Dekoration in Isofadentechnik

Verwendete Materialien:

-dickes Papier (Karton, Schachtel);

– Fäden in verschiedenen Farben;

-Schere.

Schritt 1: Schneiden Sie eine beliebige geometrische Form aus dickem Papier aus. Schritt 2: Wir machen kleine Schnitte (2 cm) entlang der gesamten Länge der Figur im gleichen Abstand voneinander.

Schritt 1: Schneiden Sie eine geometrische Form aus dickem Papier aus, nach Belieben.

Schritt 2: Wir machen kleine Schnitte (2 cm) entlang der gesamten Länge der Figur im gleichen Abstand voneinander.

Schritt 3: Nehmen Sie den Faden, fügen Sie ihn in den Schnitt ein und wickeln Sie die gesamte Form (mit den restlichen Schnitten) ein, um ein Muster zu erstellen.

Schritt 4: Am Ende der Arbeit, nachdem wir das gewünschte Muster erhalten haben, hinterlassen wir eine Fadenschlaufe, für die Sie die Dekoration aufhängen können.

Zahnseide Dekoration

Materialien:

– Metallring (wie eine Unterlegscheibe);

– Schere;

– Kette;

– mehrfarbige Fäden;

– Sekundenkleber.

Schritt 1: Nehmen Sie einen langen Faden, falten Sie ihn in zwei Hälften, führen Sie ihn durch den Ring und bilden Sie eine Schlaufe. Der Faden wird am Ring befestigt, wenn er durch die entstandene Schlaufe geschoben wird.

Schritt 1: Nehmen Sie einen langen Faden, falten Sie ihn in zwei Hälften, führen Sie ihn durch den Ring und bilden Sie eine Schlaufe. Der Faden wird am Ring befestigt, wenn er durch die entstandene Schlaufe geschoben wird.

Schritt 2: Halten Sie den Ring in einer Hand, wickeln Sie den Faden mit der anderen um den Ring und führen Sie ihn durch die Schlaufe. Wiederholen, bis der gesamte Ring gewickelt ist. Achten Sie dabei darauf, dass die Fäden eng aneinander liegen..

Halten Sie den Ring in einer Hand, wickeln Sie den Faden mit der anderen um den Ring und führen Sie ihn durch die Schlaufe. Wiederholen, bis der gesamte Ring gewickelt ist. Achten Sie dabei darauf, dass die Fäden eng aneinander liegen.

Schritt 3: Machen Sie mehrere ähnliche Ringe, nur in verschiedenen Farben. Wiederholen Sie dazu Schritt 1 und 2.

Schritt 4: Die entstandenen Ringe werden auf eine Kette gelegt.

Alternativ können Sie die Kette ersetzen, indem Sie die Ringe mit dem Faden verbinden, mit dem sie umwickelt wurden. Dies geschieht wie folgt: Im 1. Ring wird der Faden nach dem Wickeln nicht abgeschnitten, sondern in den 2. Ring eingefädelt und mehrfach umwickelt, am Ende wird ein Knoten gemacht.

Alternativ können Sie die Kette ersetzen, indem Sie die Ringe mit dem Faden verbinden, mit dem sie umwickelt wurden. Dies geschieht wie folgt: Im 1. Ring wird der Faden nach dem Wickeln nicht abgeschnitten, sondern in den 2. Ring eingefädelt und mehrfach umwickelt, am Ende wird ein Knoten gemacht. Auf die gleiche Weise können Sie sowohl den 3. als auch den nächsten Ring anbringen. Die Farbe des Fadens kann entweder eine oder eine andere sein. Wenn der Faden vorbei ist, binden Sie einfach einen neuen und verbinden Sie die Ringe weiter..

Wenn Sie die erforderliche Anzahl von Ringen erhalten haben, binden Sie die Fäden an den äußersten Ringen und verbinden Sie sie in einem Kreis.

Korbbecher aus Fäden

Verwendete Materialien:

– Fäden;

– Pva kleber;

– Bürste;

– Schere;

– Tasse;

– breites Klebeband (oder Frischhaltefolie);

Farbstoff.

Schritt 1: Tragen Sie Frischhaltefolie oder Klebeband in mehreren Schichten auf die Außenseite der Tasse auf. Schritt 2: Der 50 cm lange Faden wird abgeschnitten und spiralförmig gedreht, sodass ein Kreis entsteht.

Schritt 1: Tragen Sie mehrere Schichten Frischhaltefolie oder Klebeband auf die Außenseite der Tasse auf.

Schritt 2: Der 50 cm lange Faden wird abgeschnitten und spiralförmig gedreht, sodass ein Kreis entsteht.

Schritt 3: Drehen Sie die Tasse auf den Kopf und stellen Sie sie auf den Tisch. Legen Sie die gedrehte Scheibe (Kreis) in die Mitte der Tasse. Tragen Sie Kleber darauf auf, damit sich die Spirale nicht auflöst.

Schritt 4: Beginnen Sie von der geklebten Scheibe aus einen neuen Faden in einem Kreis in Form einer Tasse zu wickeln. Wir beschichten den Faden gut mit Klebstoff, um eine zuverlässige Befestigung zu gewährleisten. Wir wickeln den Faden nicht bis zum Ende des Bechers auf und lassen etwa 3 cm vom Boden übrig.

Schritt 4: Beginnen Sie von der geklebten Scheibe aus einen neuen Faden in einem Kreis in Form einer Tasse zu wickeln. Wir beschichten den Faden gut mit Klebstoff, um eine zuverlässige Befestigung zu gewährleisten. Wir wickeln den Faden nicht bis zum Ende der Tasse auf und lassen etwa 3 cm vom Boden übrig.

Schritt 5: Das Ende des Fadens muss gesichert werden. Dann fahren wir mit dem reichlichen Verkleben der resultierenden Form aus den Fäden fort. Wir lassen eine Weile arbeiten, bis der Kleber vollständig getrocknet ist.

Schritt 6: Nachdem der Kleber getrocknet ist, entfernen Sie vorsichtig den resultierenden Fadenbecher aus der Form.

Schritt 5: Das Ende des Fadens muss gesichert werden. Dann fahren wir mit dem reichlichen Verkleben der resultierenden Form aus den Fäden fort. Wir lassen eine Weile arbeiten, bis der Kleber vollständig getrocknet ist.

Schritt 7: Der neue Trivia-Cup ist fertig. Sie können die Tasse dekorieren, indem Sie sie mit Farben bemalen.

Schritt 7: Der neue Trivia-Cup ist fertig. Sie können die Tasse dekorieren, indem Sie sie mit Farben bemalen.

Ungewöhnliche Wanddekoration aus Fäden

Materialien:

– kleine Nelken (oder Knöpfe);

– langer Faden von brauner Farbe;

– Sperrholzplatte.

Für die Wanddekoration wird eine große Sperrholzplatte genommen, auf der ein großer Baum hergestellt wird. Auf kleinem Sperrholz können Sie auch einen Baum erstellen. Dann erhalten Sie ein Bild, das Ihre Wohnung schmücken wird. Also machen wir uns an die Arbeit:

Für die Wanddekoration wird eine große Sperrholzplatte genommen, auf der ein großer Baum hergestellt wird. Auf kleinem Sperrholz können Sie auch einen Baum erstellen. Dann erhalten Sie ein Bild, das Ihre Wohnung schmücken wird..

Interessanter Artikel: Diagramme von aus Perlen gestrickten Zöpfen lesen lernen

Also machen wir uns an die Arbeit:

Schritt 1: Skizzieren Sie unseren zukünftigen Baum auf einer Sperrholzplatte.

Schritt 2: Treiben Sie kleine Nelken entlang des Umrisses des gezeichneten Baumes. Versuchen Sie nicht, die Symmetrie beizubehalten und Linien genau zu zeichnen: Der Baum sollte natürlich und lebendig aussehen.

Schritt 3: Beginnen Sie mit der Erstellung des Baums, indem Sie sich von unten nach oben bewegen. Dazu wickeln wir den Faden um die Nägel. Es gibt keine strikte Reihenfolge, alles läuft chaotisch ab.

Schritt 4: Da die Arbeit groß und zeitaufwändig ist, können Sie eine Pause einlegen, indem Sie die Arbeit für eine Weile verlassen. Wickeln Sie in diesem Fall das Fadenende hinter einen Nagel. Kehren Sie zur Arbeit zurück, wickeln Sie den Faden ab und weben Sie den Baum weiter..

Schritt 4: Da die Arbeit groß und zeitaufwändig ist, können Sie eine Pause einlegen, indem Sie die Arbeit für eine Weile verlassen. Wickeln Sie in diesem Fall das Fadenende hinter einen Nagel. Kehren Sie zur Arbeit zurück, wickeln Sie den Faden ab und weben Sie den Baum weiter.

Leseempfehlung: DIY Scherenetui

Dies ist nur ein kleiner Teil dessen, was man einfach und schnell mit eigenen Händen aus Fäden herstellen kann, während man originelle, stilvolle Dinge erhält. Wenn Sie die Kunst der Schnurkunst beherrschen, können Sie einzigartige Dekorationsgegenstände, Gemälde und Tafeln herstellen. Beeilen Sie sich nicht, Fadenknäuel abzulegen, versuchen Sie, sie maximal zu nutzen, um kreatives Handwerk zu schaffen.