DIY Osterbäume: Beschreibung und Foto

wie man mit eigenen Händen einen Osterbaum macht

Ostern wird in unserem Land mit besonderer Herzlichkeit gefeiert. Fast alle Menschen bereiten sich im Voraus auf diesen Tag vor. In diesem Fall werden verschiedene Arten von Kunsthandwerk geschaffen, um das Haus zu dekorieren. Neben anderen Handwerken nimmt der Osterbaum jedoch einen besonderen Platz im Inneren des Hauses ein. In Österreich und Deutschland steht dieser Baum im Mittelpunkt der festlichen Tafel. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Osterbaum für Ostern herstellen. In diesem Artikel wird die Erstellung dieses Handwerks Schritt für Schritt durchgeführt.

Osterbaum basteln

Wie man einen Osterbaum macht. Erste Wahl.

Osterbäume mit eigenen Händen zu basteln macht unglaublich viel Spaß. Darüber hinaus kann Ihnen diese Aktivität positive Emotionen bringen. Um die erste Version des Handwerks zu erstellen, benötigen Sie:

  • Kleiner Blumentopf oder Eimer,
  • Polyurethanschaum,
  • Materialien zur Dekoration,
  • Lange Stöcke und Styropor-Eier.

Fortschritt:

  1. Zuerst die Styropor-Eier mit einfachen Aquarellfarben bemalen.
  2. Legen Sie die farbigen Eier auf einen langen Stock. Verzieren Sie jeden Hoden mit einem schönen Band.
  3. Kümmere dich jetzt um den Topf. In diesem Fall ist es bis oben mit Schaum gefüllt..
  4. Dann mit grüner Farbe bemalt.
  5. Danach werden Stäbchen mit Eiern in diese Versiegelung gesteckt.

Osterbaum Meisterkurs

Osterbaum. Option zwei.

In diesem Artikel sprechen wir darüber, wie man einen Osterbaum macht. Der nächste zu erstellende Baum ist sehr einfach. Bereiten Sie die folgenden Materialien vor:

  • Blumenschaum und Blumentopf.
  • Junge Äste von Bäumen oder Weiden.
  • Eier, Bänder und bunte Tücher.

Fortschritt:

  • Zuerst wird der Blumentopf mit Polyurethanschaum gefüllt. Nehmen Sie nun die Zweige, die Sie zuvor vorbereitet haben, und legen Sie sie in den Schaumtopf.

Auf eine Anmerkung! Wenn Sie bei Ihrer Arbeit keinen Polyurethanschaum verwenden möchten, können Sie eine Vase verwenden, die Sie mit Kieselsteinen oder klarem Wasser füllen.

  • Der nächste Schritt besteht darin, den Baum zu schmücken. In diesem Fall können Sie helle Stoffstücke oder schöne Bänder verwenden. Der Topf selbst ist mit Stoff genäht und die Komposition wird mit Bändern und Osterfiguren ergänzt..
  • Die wichtigste Dekoration eines solchen Baumes sind Hühnereier. Nehmen Sie daher ein rohes Ei und entfernen Sie den Inhalt daraus. Dazu müssen Sie oben und unten Löcher bohren. Ein Draht wird durch die Löcher geschoben und das Eigelb wird durchstochen. Natürlich wird der gesamte Inhalt ausgegossen. Danach wird die Schale gewaschen und gut getrocknet. Nach diesen Schritten kann das Ei nach Belieben dekoriert werden..
  • Verzierte Eier werden an einem Baum aufgehängt. Um sie aufzuhängen, faltet sich das Band daher in zwei Hälften. Es entsteht eine Schlaufe, die mit einem Knoten gesichert wird. Schieben Sie die Enden der Bänder in die Löcher im Ei. Setzen Sie eine Perle darauf. Als nächstes fixieren wir sie wieder mit einem Knoten. Das machen wir mit allen Eiern..
  • Im letzten Schritt schmücken wir unseren Baum. Verzierte Eier werden an Zweigen aufgehängt. Das Produkt kann mit Bändern und verschiedenen Arten von Anwendungen ergänzt werden.

Osterbaum Meisterkurs

Osterbaum. Option drei.

Auch Kinder können den nächsten Osterbaum basteln. Und eine detaillierte Meisterklasse zum Erstellen dieses Handwerks sollte Ihnen dabei helfen, es zu machen.

Osterbasteln zu Ostern selber machen Osterbaum Schritt für Schritt

Um einen hübschen Baum zu machen, bereiten Sie also einen Ast eines Baumes vor, den Sie im Voraus bemalen. Gouache ist dafür perfekt. Außerdem benötigen Sie für Ihre Arbeit: trockene Äste, flüssige Nelken, Wattestäbchen, Bänder, dekorative Eier und Perlen in verschiedenen Größen.

Fortschritt:

  1. Es lohnt sich, im Voraus Rohlinge aus farbigen Eiern herzustellen. Sie können aus hellem Karton hergestellt werden. Es lohnt sich, an diesen Rohlingen Weidenkätzchenzweige anzubringen. Sie können sie selbst herstellen. Einfach das Baumwollteil von den Stöcken abreißen und bereits am Werkstück selbst mit Kleber am Ast befestigen. Eierrohlinge können auch verziert werden mit: Bändern und Perlen.Osterbasteln zu Ostern selber machen Osterbaum Schritt für Schritt
  2. Dann wird an jedem solchen Hoden ein Satinband befestigt. Daraus sollte eine Schleife gebildet werden. Für diese Schlaufe wird das Werkstück am Baum aufgehängt..
  3. Die Zweige selbst können in eine schöne Kanne oder Vase gesteckt werden..

Osterbaum. Option vier.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Osterbaum herstellen. Die nächste Version des Baumes kann auch mit einem Kind erstellt werden. Sicherlich wird Ihnen ein solcher Prozess schwindelerregende Freude bereiten..

Osterbäume Foto zum Selbermachen

Um einen Baum zu erstellen, bereiten Sie Folgendes vor:

  • Acryl- oder PVA-Grundierung.
  • Gips und Acrylfarben.
  • Pflanzgefäß oder Pulver.
  • Dekorationen zum Basteln.

Fortschritt:

  1. Lange Äste müssen abgeschnitten und die optimale Länge für das Handwerk gewählt werden..
  2. Zuerst müssen Sie mit PVA oder Primer abdecken.
  3. Nachdem sie getrocknet sind, bemalen Sie sie in geeigneten Farben..
  4. Bereiten Sie die Ko vor, während die Zweige trocknen. Er kann aus Metall oder Kunststoff bestehen. Das Pflanzgefäß muss so dekoriert werden, wie es Ihnen am besten gefällt. Aber wenn es ein passendes Aussehen hat, dann lohnt es sich nicht zu dekorieren.Osterbäume Foto zum Selbermachen
  5. In der nächsten Stufe wird Wasser in den Behälter (um 4 cm) und Gips gegossen. Umrühren und erneut Gips hinzufügen. Es lohnt sich, gleichzeitig einzugießen, bis die Mischung die Konsistenz von flüssigem Sauerrahm annimmt.Osterbäume Foto zum Selbermachen
  6. Jetzt können Sie Zweige einfügen. Und damit sie nicht herunterfallen, werden sie mit einem Gegenstand abgestützt. Sie können die Zweige auch in die verdickte Masse einlegen. Während der Gips aushärtet, halten Sie die Zweige mit den Händen fest.
  7. Bereits getrockneter Putz muss mit Sisal verziert werden.Osterbäume Foto zum Selbermachen
  8. Es bleibt nur noch, den Baum selbst mit verschiedenen Gegenständen im Osterthema zu schmücken.

Osterbaum. Option fünf.

Osterbäume zu machen ist unglaublich und macht Spaß. Um den nächsten Baum zu machen werden natürlich die Zweige selbst, ein Topf für einen Ständer, sowie Dekorationen benötigt.

wie man mit eigenen Händen einen Osterbaum macht

Fortschritt:

  1. Ein Keramiktopf oder ein anderer Behälter wird mit einem Stück Styropor gefüllt. Dort sind auch kleine Ziersteine ​​platziert. Kunstrasen wird verwendet, um einige Punkte zu verbergen..
  2. Die Zweige müssen mit weißer Gouache bemalt werden. Entfernen Sie jedoch zuerst die Rinde von ihnen..
  3. Stellen Sie die Zweige in einen Topf.
  4. Figuren, die Sie auch mit Ihren eigenen Händen herstellen, werden an der Dekoration des Osterbaums teilnehmen..
  5. Um Figuren zu machen, müssen Sie Muster aus Normalpapier ausschneiden. Falten Sie den Stoff mit der rechten Seite nach innen. Details sind auf dem Stoff überlagert. In diesem Fall lohnt es sich, Nahtzugaben zu belassen und die Details auszuschneiden..
  6. Um die Teile zu nähen, müssen Sie sie mit der Vorderseite nach innen falten. Nähen Sie sie mit einer Schreibmaschine von allen Seiten. Die Unterseite muss jedoch ungenäht bleiben..
  7. Jedes Detail ist mit Polsterpolyester gefüllt. Und das Loch im Teil wird zugenäht. Um das Spielzeug zu dekorieren, nähen Sie eine Garnschlaufe daran. Verzieren Sie die Kreuzung mit einer Schleife, die aus einem Satinband hergestellt wird.
  8. Vögel müssen Augen annähen. Verwenden Sie schwarze Perlen. Verwenden Sie ein kleines Stück Klebeband für die Flügel. Das Band wird in zwei Hälften gefaltet und dann an den Körper des Vogels genäht. Nähen Sie die Nase und die Augen an den Hasen. Zwischen den Ohren ist eine Satinschleife befestigt.
  9. Zur Dekoration des Baumes können Blumen verwendet werden, die aus Krepppapier bestehen. Eine große Anzahl von Blumen kann geschnitzt werden, um den Baum zu schmücken.
  10. Die fertigen Blumen werden in zufälliger Reihenfolge am Baum befestigt. Nachdem sie am Baum befestigt sind, können Sie Spielzeug anziehen.

wie man mit eigenen Händen einen Osterbaum machtwie man mit eigenen Händen einen Osterbaum machtwie man mit eigenen Händen einen Osterbaum machtwie man mit eigenen Händen einen Osterbaum machtwie man mit eigenen Händen einen Osterbaum machtwie man mit eigenen Händen einen Osterbaum machtwie man mit eigenen Händen einen Osterbaum machtOsterbasteln zu Ostern selber machen Osterbaum Schritt für SchrittOsterbasteln zu Ostern selber machen Osterbaum Schritt für Schrittwie man mit eigenen Händen einen Osterbaum macht

Abschließend

Wie Sie sehen, sind DIY-Osterbäume ganz einfach herzustellen. Und wir hoffen, dass Sie sich heute davon überzeugen konnten..