Engel auf einem Weihnachtsbaum aus Papier

Wie man mit eigenen Händen einen Engel an einem Weihnachtsbaum macht

Unsere Seite verrät es dir und zeigt dir, wie du mit deinen eigenen Händen schnell einen niedlichen Engel aus Papier basteln kannst. Diese Möglichkeit ist besonders einfach und damit genial.!

Also, lass uns beginnen!

Bitte bereiten Sie folgende Materialien und Werkzeuge vor:

  • Serviette aus Papierspitze;
  • Ein weißes Blatt Papier;
  • Kugelschreiber oder Bleistift;
  • dichter Faden;
  • Drei Perlmuttperlen:

    o Groß – 1 Stück;

    o Mittel – 1 Stück;

    o Klein – 2 Stück.

  • Kleber;
  • Schere;
  • Ordner.

DIY Papierengel, Meisterklasse

DIY Papierengel, Meisterklasse

Beginnen wir unsere “kreative” Arbeit:

1. Nehmen Sie eine normale durchbrochene Papierserviette und schneiden Sie sie wie im Bild unten gezeigt aus:

Wir nehmen eine normale durchbrochene Papierserviette und schneiden sie wie in der Abbildung unten gezeigt zu.

2. Falten Sie das ausgeschnittene Stück mit einem normalen Bleistift oder Kugelschreiber zu einem Kegel:

Mit Hilfe eines normalen Bleistifts oder Kugelschreibers falten wir das ausgeschnittene Stück zu einem Kegel

3. Wir kleben das Ächzen des Kegels und befestigen den Binder damit, damit das Werkstück trocknen und gut in die gewünschte Richtung kleben kann..

Wir kleben das Ächzen des Kegels und befestigen den Ordner damit

4. Die nächste Aufgabe besteht darin, eine Schleife aus unserem Neujahrshandwerk zu machen – einen Engel, für den er an einen Weihnachtsbaum gehängt wird. Dazu nehmen wir einen dichten weißen Faden, fädeln ihn in eine Nadel ein, ziehen an einem Ende einen großen Knoten fest, fädeln ihn durch eine mittelgroße Perlmuttperle, fädeln ihn in den Kegel und führen den Faden durch der Auslauf. Danach messen wir die Schlaufe der gewünschten Größe und machen uns mit der Nadel auf den Rückweg: durch die schmale Nase des Kegels in seine Mitte, durch die Perle und wieder legen wir den Knoten an. Sie können die Kanten für mehr Zuverlässigkeit wieder zusammenbinden.

Die nächste Aufgabe besteht darin, eine Schleife unseres Neujahrshandwerks zu machen - ein Engel

5. Aus einer großen Perlmuttperle machen wir einen glänzenden Kopf für unseren Engel, fädeln die Perle durch eine bereits gemachte Schlaufe, Sie können sie an der Basis mit einem Knoten befestigen:

5.

6. Wir kleben den Engel “Halo” aus dem Papierringel, schneiden den weißen Kragen aus und kleben ihn auch an.

7. Schneiden Sie den dichten Faden ab, kleben Sie ein Stöhnen auf die Rückseite des Engels, wickeln Sie den Faden nach vorne – dies werden die Hände des Engels sein. Wir binden einen Knoten an den Faden, fädeln eine kleine Perlmuttperle auf, eine weitere Perle liegt neben der ersten, wir verknoten einen weiteren. Jetzt wickeln wir den Faden wieder um das Engelskleid und kleben ihn hinten auf, noch mehr auf Schulterhöhe:

Wickeln Sie den Faden um das Kleid des Engels und kleben Sie ihn auf die Rückseite

8. Wir müssen nur zwei Teile der Flügel (groß und klein) aus weißem Papier ausschneiden, diese zuerst im oberen Teil aneinander befestigen und den Engel auf die Rückseite kleben.

So wunderbar Engel auf dem Baum Wir haben es von einer einfachen Papierserviette:

Hier ist, was für ein wunderbarer Engel wir mit Ihnen aus einer einfachen Papierserviette geworden sind:

Wie Sie sehen, gab es keine Schwierigkeiten bei der Herstellung des Engels! Also mach dich so schnell wie möglich an die Arbeit, schmücke deinen Weihnachtsbaum – eine Waldschönheit mit so einem Spielzeug und verschenke solche Engel an deine Lieben – sie werden begeistert sein!