Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Was ist Origami?

Die Kunst des Faltens von Papierfiguren, die vor vielen Jahrhunderten im alten China entstand, hatte damals rituelle Bedeutung. Papierskulpturen wurden in Ritualen verwendet, und die Beherrschung der Papierfalttechnik war ein Zeichen der Zugehörigkeit zu den elitären Klassen der Gesellschaft..

Es gab auch klassische Origami-Regeln, von denen nicht abgewichen werden durfte. Beispielsweise bestand eine Skulptur immer nur aus einem quadratischen Blatt Papier, das nicht geschnitten werden konnte. Es war verboten, Leim und andere Hilfsmittel zu verwenden..

Im Laufe der Zeit verbreitete sich dank des Austauschs kultureller Merkmale zwischen den Völkern das ungewöhnliche orientalische Handwerk der Papierskulptur auf der ganzen Welt und verlor seine ursprünglichen strengen Regeln sowie seinen Zweck..

Heutzutage gibt es viele Schemata, bei denen Papier in verschiedenen Formen verwendet wird, in einigen Situationen wird Klebstoff verwendet, und einige Künstler verwenden mit Farbe bedeckte Papierfiguren, um dreidimensionale Gemälde zu erstellen. Die Europäer erkannten schnell das dekorative und kreative Potenzial von Origami, so dass es außerhalb Chinas schnell im Design, in der Inneneinrichtung sowie in Bildungsprogrammen für Kinder verbreitet wurde..

Psychologie des mittleren Vorschulalters

Im Zeitraum zwischen 4 und 5 Jahren bestimmt sich das Kind selbst, entwickelt eine Verhaltenslinie in Bezug auf seine Umwelt und sammelt ein Maximum an Informationen. Seine Fähigkeiten wachsen, er beherrscht bereits viele künstlerische Werkzeuge fließend: Pinsel, Bleistift, Buntstifte, er versteht es, die einfachsten Anwendungen auf den Untergrund zu schneiden und zu kleben..

Ein kleiner Mensch möchte unabhängig sein, seine Individualität zeigen, braucht aber gleichzeitig den ständigen Kontakt zu den Eltern, deren Unterstützung, die Zustimmung zu ihrem Handeln. Origami ermöglicht es, diese beiden Bedürfnisse zu erfüllen. Papierfiguren können mit der ganzen Familie gefaltet werden, gemeinsam die Schemata herausfinden und das Ergebnis genießen. Dann arrangieren sie mit den Modellen Hausaufführungen, die das Kind den Eltern noch näher bringen, warme, freundschaftliche Beziehungen aufbauen..

Wie man Origami-Figuren für Kinder herstellt

Die Vorteile von Origami

Wie wird eine solche Aktivität bei der Entwicklung des Babys helfen? Für ein Kind kann Origami ein lustiges Spiel sein, das Kreativität und Geschicklichkeit entwickelt. Das Falten von Papier entwickelt perfekt die Feinmotorik, denn beim Falten der Blätter verbessert sich die Koordination der Finger. Dies hilft bei der Sprachentwicklung, beim Schreiben unterrichten und wird sich in einer Musikschule als nützlich erweisen..

Darüber hinaus entwickeln sich Genauigkeit, Intelligenz, Gedächtnis, Logik, Ausdauer, räumliches Denken, Vorstellungskraft. Die Arbeit mit geometrischen Formen hilft Ihnen, Mathematik besser zu verstehen.

Ein weiterer Vorteil von Origami für Kinder im Alter von 4-5 Jahren ist, dass für den Unterricht keine speziellen Werkzeuge benötigt werden. Alles was Sie brauchen ist ein Blatt Papier. Um den kreativen Prozess zu diversifizieren, können gewöhnliche Bleistifte, Filzstifte, farbiges Papier, Glitzer, Perlen, Knöpfe usw. nützlich sein..

Die erzieherische Rolle von Origami

Die uralte Kunst, Papierfiguren zu falten, macht nicht nur Spaß. Es trägt zur Entwicklung so wichtiger Fähigkeiten im Alter von vier bis fünf Jahren bei, wie zum Beispiel:

  1. Genauigkeit. Während es für Eltern schwierig ist, den Kindern zu vermitteln, wie wichtig Sauberkeit am Arbeitsplatz, am Esstisch, am Geschirr und an der Kleidung ist. Aber wenn Sie die Origami-Figuren unachtsam falten, funktionieren sie möglicherweise überhaupt nicht. Allmählich wird das Kind verstehen, dass es ohne Genauigkeit keinen Erfolg erzielen kann..
  2. Ausdauer. Ein weiterer “Stolperstein” für die Fünfjahrespläne. Viele von ihnen können den Bewegungsdrang nicht zügeln, der sie im Alter, wenn die Schule beginnt, daran hindert. Geduld, die Fähigkeit, sich selbst zu organisieren und durchzuhalten, um Erfolge zu erzielen, müssen nur im Voraus geschult werden..
  3. Fähigkeit, das Begonnene zu Ende zu bringen. Die Situation, wenn ein kleiner Schöpfer eine Zeichnung, Plastilin oder Applikationsfigur zur Hälfte durchwirft, ist den Eltern bekannt. Aber im Gegensatz zu anderen Arten angewandter Kunst liefert die japanische Papierherstellung Ergebnisse erst, wenn alle Faltschritte abgeschlossen sind, es gibt keine Zwischenschritte. Also muss man sich zwangsläufig disziplinieren.
  4. Der Wunsch zu erschaffen, nicht zu zerstören. Kinder mit einem leicht erregbaren Nervensystem können etwas verderben und zerbrechen, nur um sich psychologisch zu entladen, um der angesammelten negativen Energie einen Ausgang zu geben. Es ist bereits nachgewiesen, dass Faltfiguren aus Papier Stress abbauen und beruhigend wirken und gleichzeitig Kreativität und Fantasie simulieren..
  5. Kommunikationsfähigkeit. Tatsächlich lehrt jede Art von gemeinsamer Handarbeit die Kommunikation mit Gleichaltrigen und Erwachsenen. Origami ist keine Ausnahme.

Origami für Kinder von 4 - 5 Jahren

Die Eltern ihrerseits sollten sich nicht zu sehr um den kleinen Meister kümmern, besser erst nach seiner Bitte zur Rettung kommen. Im Alter von 4 – 5 Jahren sind Kinder in der Lage, selbstständig mit einem einfachen Origami-Schema umzugehen und alle darin angegebenen Schritte zu befolgen.

Start

In der Regel werden für Kinder einfache Origami-Modelle gewählt, um mit ihnen nach und nach die magische Welt der japanischen Papierherstellung zu entdecken. Und da diese Art der angewandten Kunst zur Gesamtentwicklung beiträgt, ist es wichtig, beim Kind eine positive Einstellung zur Arbeit und ein Selbstbewusstsein zu bilden. Es gibt mehrere Regeln, die Ihnen helfen, die Anfangsstadien von Origami schnell zu meistern:

  1. Sie müssen sich im Voraus mit quadratischen Papierbögen mit einer Größe von mindestens 15 x 15 cm eindecken. Lassen Sie es viele sein, damit das Kind keine Angst hat, Fehler zu machen, und beginnen Sie dann von vorne.
  2. Es ist besser, nur einseitig gefärbtes Papier zu wählen, es ist einfacher, beim Falten damit zu navigieren.
  3. Die ersten Schemata sollten nicht mehr als 10 Schritte umfassen. Kinder wiederholen normalerweise den gleichen Algorithmus mehrmals und versuchen, ihn bis ins kleinste Detail zu überdenken und zu erinnern. Wenn ein Kind dieselbe Figur zwei- oder dreimal faltet, muss nicht versucht werden, sie auf ein anderes Objekt zu “wechseln”. Sorgfältiges paralleles Arbeiten fördert die Feinmotorik und damit das kreative und logische Denken.
  4. Es wird empfohlen, mit Objekten zu beginnen, die für kleine Kinder leicht erkennbar und bekannt sind: eine Blume, ein Boot, ein Flugzeug und Haustiere. Aufwachsende junge Origamisten interessieren sich für angewandte Modelle: Schmuck, Schachteln, Telefonständer und so weiter..
  5. Wenn immer möglich, wird dem Kind eine ruhige Umgebung geboten, in der es sich entspannen und in den Prozess eintauchen kann. Origami wirkt nachweislich wie eine Meditation, um Stress abzubauen und das innere Gleichgewicht wiederherzustellen..

Die einfachsten Origami-Modelle

Ein wichtiger Vorteil des Papierfaltens ist seine Sicherheit. Sie müssen nicht mit Schneidwerkzeugen oder Kleber arbeiten, was jegliche traumatische Situationen bewusst ausschließt. Als wesentliches Plus kann die Verfügbarkeit von Ziermaterial sowie die Attraktivität für Kinder angesehen werden..

Was ist als erstes zu falten? Modelle, die ihre Schöpfer in ihre Spiele aufnehmen können.

Tulpe

Diese schöne Blume ist besonders geeignet, um am Vorabend des 8. März oder des Muttertags zu meistern. Es gibt kaum einen Menschen, der von einem solchen Geschenk nicht berührt und sogar von Kinderhänden gemacht wird.

Sie benötigen: ein rotes und grünes Quadrat mit einer Seitenlänge von 15 cm Sie können einseitiges Papier nehmen. Das Schema ist wie folgt:

Papiertulpe (Diagramm)

Das Faltprinzip ist ein bisschen wie ein Fisch.

  1. Wir haben das Quadrat mit der falschen Seite zu uns.
  2. Von unten nach oben biegen.
  3. Wir wickeln die rechte Ecke schräg nach links.
  4. Links rechts. Biegen Sie die untere Ecke der Form.
  5. Die Blume ist fertig.

Blatt:

  1. Zeichnen Sie eine diagonale Falte in der Nähe des grünen Quadrats. Wir biegen die Seitenecken zur Mitte, wir bekommen eine “Drachen” -Form.
  2. Wir falten den Zuschnitt mit dem “Tal”.
  3. Mit dem kürzeren Teil wenden wir uns uns selbst zu. Wir biegen den Boden so, dass der Stiel auf dem Boden zu liegen scheint.

Es bleibt nur noch eine Blume auf eine Postkarte zu kleben und diese an Mama, ältere Schwester oder Großmutter zu verschenken.

Und hier ist eine weitere ebenso einfache und effektive Möglichkeit:

Clematis-Schema:

Clematis (Montageplan)

Flugzeug

Dieses Origami-Handwerk kann mit Sicherheit als Symbol einer unbeschwerten Kindheit bezeichnet werden. Ein Flugzeug, das in den blauen Himmel geschossen wird, ruft die aufrichtigste und reinste Freude hervor, die man sich vorstellen kann..

So sieht das traditionelle Montageschema für ein einfaches Flugzeug aus:

Origami-Flugzeug (Diagramm)

Und dies ist ein weniger bekanntes Modell, das einem Kämpfer ähnelt. Sie hat, wie eine echte Militäreinrichtung, ihre eigenen Geheimnisse. Damit ein Flugzeug weit fliegen und im Luftstrom gut planen kann, müssen Sie festes, aber dünnes Papier wählen. Dicke Blätter machen das Modell nicht nur schwerer, sondern verhindern auch, dass es genau gefaltet wird. Asymmetrische Kotflügel und Karosserie führen zu groben Bewegungen mit “Überschlag” und schnellen Stürzen.

Am besten nehmen Sie ein 15×15 cm großes Quadrat aus einseitigem farbigem Papier. Wir legen es mit der Naht nach oben. Wir skizzieren die Längs- und Querfalten. Biegen Sie die Oberseite des Quadrats in die Mitte. Falten Sie die Seitenecken des resultierenden Streifens.

Stecken Sie die rechte und linke Seite wieder zusammen, so dass sie sich auf der Mittellinie “treffen”. Dies wird die “Nase” des Modells sein.” Die doppelte Faltung gibt ihm das zusätzliche Gewicht, das es braucht, um richtig zu fliegen.

Wir biegen das Werkstück mit einem “Berg” in der Mitte. Falten Sie die untere rechte Ecke nach oben und achten Sie darauf, dass sie etwas über die linke abgeschrägte Kante hinausragt.

Origami-Flugzeug: Faltschritte 1-4

Wir öffnen das Werkstück, drehen die Rückseite zu uns und montieren es in der anderen Richtung entlang der gleichen Falte. Das nach oben ragende Dreieck ist das Heck des Flugzeugs. Wir fassen seine freie Kante und der Rest des Werkstücks sammelt sich um.

Origami-Flugzeug: 5 Stufen des Faltens

Falten Sie das Modell auf beiden Seiten des “Schwanzes” in zwei Hälften, bügeln Sie es leicht. Wir biegen den Flügel auf einer Seite und senken ihn unter die Mittellinie an der „Nase“ und knapp über dem äußersten Punkt des „Schwanzes“. Drehen Sie die Figur um und wiederholen Sie die gleichen Schritte.

Origami-Flugzeug: 6 Stufen des Faltens

Breite unsere Flügel aus.

Origami-Papierflieger

Automobil

Wenn Sie unter den Wolken fliegen, können Sie auf den Bodentransport umsteigen. Ein Auto faltet sich so schnell wie ein Flugzeug. Er kann sich nicht selbstständig im Raum bewegen, sieht aber auf einem Geschenkgutschein sehr schön aus.

Origami-Auto

Algorithmus erstellen:

  1. Ein quadratisches Blatt, 15×15 cm groß (vorzugsweise doppelseitig), zur Hälfte falten, die Mittelachsen markieren.
  2. Wir legen das Werkstück mit einer der Seiten zu uns hin und richten es vollständig aus. Falte die untere Kante zur Mitte.
  3. Biegen Sie die Ecken von der Mittellinie nach unten. Das werden Räder.
  4. Wir falten das Werkstück entlang der zuvor skizzierten horizontalen Mittelachse.
  5. Und jetzt biegen wir die gerade hochgeklappte Hälfte und bedecken die Räder ein wenig..
  6. Wir biegen die rechte Ecke des Produkts schräg.

Wir drehen das Werkstück auf die andere Seite. Die Maschine ist fertig.

Phasen des Faltens von Papierschreibmaschinen

Kleiner Fisch

Ein sehr dekoratives und einfach herzustellendes Modell für Origamisten-Anfänger. Es ist auf der Grundlage einer “Wasserbombe” hergestellt. Kann als Scrapbooking oder Bildelement verwendet werden.

Origami-Fisch

Wir falten das ursprüngliche Quadrat zweimal diagonal und dann in Längsrichtung in zwei Hälften. Die im Diagramm blau markierten Extrempunkte werden nach innen gebracht, sie sollten sich in der Mitte des Werkstücks berühren.

Wir machen umgekehrte Falten aus den Diagonalen und glätten die außen gebildeten Dreiecke. Es entpuppt sich als “Wasserbombe”. Die mit einem gelben Punkt markierte Mitte des Quadrats wird zum Scheitelpunkt der neuen Form.

Falten Sie die rechte Ecke der oberen Schicht der Figur schräg, so dass sie über die Basis des Dreiecks hinausragt. Das gleiche machen wir mit der linken Seite. Drehen Sie das Werkstück um.

Papierfisch: Faltschritte 1-6

Sie können die Fischaugen aus Plastik machen, damit sie noch hübscher aussehen und sie mit Ihren Kindern bemalen..

Papierfisch

Maus

Ein weiteres einfaches Origami-Handwerk für Kinder ist eine Papiermaus. Für die Herstellung können Sie farbiges Papier in jedem Farbton nehmen, Hauptsache, es ist doppelseitig. Sie benötigen ein 10×10-Quadrat (Sie können eine andere Größe nehmen, größer – um das Falten zu erleichtern). Wir machen es nach dem Schema:

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Am Ende kleben wir die Puppenaugen (Sie können mit einem Marker zeichnen) und fixieren die Falten mit Klebstoff.

Bitte beachten Sie, dass es für Babys besser ist, leichteres Papier zu verwenden, um das Falten zu erleichtern. Dickes Papier behält seine Form besser, es kann jedoch für ein Baby schwierig sein, es in mehrere Schichten zu falten.

Hund

Viele Kinder haben vierbeinige Haustiere zu Hause, daher wird das nächste Origami-Modell besonders geliebt werden. Der Hund wird nach der Grundform “Pfannkuchen” gefaltet.

Papierhund

Katze

Dies ist ein sehr einfaches flaches Origami-Modell, das in nur wenigen Falten eines quadratischen Blattes hergestellt wird. Das Interessanteste für ein Kind ist, ein Gesicht zu zeichnen: ein Guckloch, eine Nase, ein Schnurrbart.

Origami-Katze seit 5 Jahren

Wiederholen Sie einfach alle Faltschritte und die Kleinen bekommen lustige Gesichter von Origami-Katzen. Sie können dann alle resultierenden Katzen sammeln und ein großes Bild einer Anwendung von farbigen Katzengesichtern machen.

Fuchs

Die nächste Origami-Figur ist Pfifferling. Dies ist auch ein einfaches flaches Modell, das für 5-Jährige geeignet ist. Durch das Falten erhält man den Kopf eines Pfifferlings, mit dem das Kind Augen und Nase zeichnen muss..

Origami-Fuchs seit 5 Jahren

Kindern muss gesagt werden, dass Sie alle Origami-Pfifferlingsaugen zeichnen können: schmal, geschlossen, mit oder ohne Wimpern. Augen und Nase kann man nicht zeichnen, sondern aus farbigem Papier ausschneiden und auf das Basteln kleben.

Hase

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Durch mehrere Falten quadratischer Papierzuschnitte können wir den in dieser Meisterklasse gezeigten Hasen herstellen.

Zum Basteln bereiten wir vor:

  • 2 Quadrate orangefarbenes einseitiges Papier;
  • Klebestift;
  • Schere;
  • dekorative Augen;
  • schwarzer Filzstift.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Aus einem Quadrat machen wir einen Kopf mit Ohren, und das zweite orangefarbene Quadrat wird benötigt, um den Körper des Hasen zu erstellen. Beginnen wir damit, das Quadrat diagonal zu falten..

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Dann schneiden wir es entlang der Faltlinie. Wir erhalten 2 Dreiecke. Aus einem machen wir einen Kopf, und das zweite Dreieck wird benötigt, um Hasenohren zu erstellen..

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Beginnen wir mit dem Kopf. Biegen Sie dazu die Oberseite eines Dreiecks so, dass die weiße Seite oben liegt..

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Dann biegen wir noch eine kleine Ecke im Gesicht.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Wir formen die Seiten, dazu biegen wir die Kanten des Werkstücks leicht schräg.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Zusätzlich werden wir im unteren Teil Falten machen..

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Wir nehmen das zweite Dreieck und fangen an, daraus Ohren zu machen. Dazu falten wir den Scheitel wie folgt.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Dann musst du die rechte Ecke nach oben biegen.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Biegen Sie die linke Ecke symmetrisch. Die fertigen Falten können geklebt werden. Solche Ohren für einen Hasen sind herausgekommen.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Wir kleben sie auf die Rückseite der Schnauze.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Beginnen wir mit der Erstellung des Torsos. Biegen Sie dazu das verbleibende Quadrat diagonal.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Biegen Sie die Seitenecken des resultierenden Dreiecks nach oben.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Dann werden wir kleine Ecken zurückschälen. Dies werden die Pfoten des zukünftigen Hasen sein..

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Um sie schließlich zu formen, müssen Sie das gesamte Quadrat vorsichtig aufklappen und dann die kleinen Ecken auf die andere Seite drehen. Unser Hase hat so weiße Pfoten..

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Kopf und Rumpf zusammenstecken.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Es bleibt die Schnauze zu arrangieren. Wir machen dies mit einem schwarzen Filzstift und kleben auch die Augen. Wir haben so einen Papierhasen.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Entlein

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

In dieser Meisterklasse zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du mit der Origami-Technik aus einseitigem gelbem Papier eine Ente bastelst.

Foto 1.

Um ein Entlein zu machen, haben wir vorbereitet:

  • ein Quadrat aus gelbem einseitigem Papier mit einer Seitenlänge von 10 cm;
  • ein Rechteck des gleichen Papiers mit den Maßen 10×5 cm;
  • Kleber;
  • Plastikaugen.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Aus dem Quadrat machen wir den Körper des Entleins, und das Rechteck wird benötigt, um seinen Kopf zu erstellen. Beginnen wir mit dem Rumpf. Falten Sie dazu das gelbe Quadrat mit der weißen Seite nach innen..

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

An der Stelle der Falte skizzieren wir die Mitte und machen dann die Falten der Seiten schräg (sie müssen symmetrisch sein).

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Dann biegen wir diese Ecken wieder nach unten..

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Wir machen die gleiche Falte auf der anderen Seite..

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Biegen Sie nun die unteren Ecken zu den Seiten. In diesem Stadium können Sie Kleber verwenden und alle Schichten fixieren.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Auf der Rückseite sehen wir den resultierenden Rohling für den Körper der Ente..

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Um einen Kopf zu kreieren, nimm ein Rechteck und falte es in zwei Hälften, während die weiße Seite innen sein sollte.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Biegen Sie die Unterkante der oberen Schicht nach oben.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Dann machen wir an den Seiten Falten in Form von kleinen Dreiecken. Wir fixieren sie mit Kleber.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Dann müssen Sie diese Ecken wieder wie folgt biegen. Lass uns wieder Kleber verwenden.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Biegen Sie die oberen Ecken zur gegenüberliegenden Seite. So ein Rohling für den Entenkopf ist herausgekommen.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Wir verbinden es mit dem Körper.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Fügen Sie Plastikaugen hinzu. Unsere Papierente ist fertig.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Frosch

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Dieser springende Origami-Frosch ist ein großer Spaß für Kleinkinder. Vorschulkinder (insbesondere Jungen) mögen solche Unterhaltungen sehr. Vor allem, wenn das Handwerk aus hellem Papier besteht..

Wie für viele andere Bastelarbeiten benötigen Sie hierfür ein Quadrat mit einer Seitenlänge von 10×10 cm (Sie können mehr nehmen).

Das Diagramm zeigt jeden Schritt, so dass das Handwerk keine Verwirrung stiften sollte. Die Pfeile zeigen, wie und wo das Papier gefaltet wird, und die gestrichelte Linie zeigt die Faltung..

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Dieser Frosch fällt klein aus "Schwanz", indem Sie auf deren Rand klicken, können Sie den Frosch vorwärts bewegen – springen.

Eule

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Die Origami-Technik kann sowohl schwierig als auch einfach herzustellen sein, wenn selbst kleine Kinder basteln können. In dieser Meisterklasse zeigen wir eine einfache Möglichkeit, eine Eule aus einem einfachen Papierquadrat zu erstellen..

Um eine solche Eule zu machen, müssen wir Folgendes nehmen:

ein Quadrat aus einseitigem braunem Papier;

  • Kleber;
  • orangefarbener Filzstift;
  • ein Paar große Plastikaugen.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Zuerst müssen wir auf einem quadratischen Rohling diagonale Falten machen. Falten Sie dazu das Quadrat in zwei Hälften, es hat die Form eines Dreiecks.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Dann machen wir eine zusätzliche Falte entlang der anderen Diagonale, wonach wir das Quadrat mit der weißen Seite nach oben platzieren.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Wir achten auf die vertikale Falte bzw. auf ihre obere Hälfte. Dieser Teil muss visuell in 3 Teile geteilt und dann um ein Drittel nach unten gebogen werden. Sie können sofort Kleber verwenden und diese Ecke fixieren.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Wir biegen die gegenüberliegende untere Ecke nach oben, so dass sie die obere berührt. Auch hier nehmen wir Leim und fixieren diese Falte..

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Jetzt biegen wir die Seiten, machen es symmetrisch, so haben wir die Flügel der Eule fertiggestellt.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Biegen Sie einen kleinen Teil der zuvor gebogenen Ecke in die entgegengesetzte Richtung, dies wird der Schnabel einer Eule sein.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Wir malen es mit einem orangefarbenen Filzstift.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Wir kleben große Plastikaugen.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Es bleibt noch das Gefieder unseres Vogels zu markieren, dafür verwenden wir einen schwarzen Filzstift.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Unsere Papiereule ist fertig.

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Pinguin

Um einen Pinguin aus Papier zu machen, nimm einen quadratischen Rohling, schwarz oder blau auf einer Seite und weiß auf der anderen..

Diagramm von 8 Schritten:

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Die Stimme des HerausgebersHerakliusHerr der Papierblätter Stellen Sie eine Frage Augen können aus Papier ausgeschnitten und geklebt werden, da die auf schwarzem Hintergrund gezeichneten nicht sichtbar sind. Auf blauem Papier kann man mit einem Filzstift zeichnen.

Krabbe

Versuchen Sie, die lustige Krabbe gemäß dem Schritt-für-Schritt-Diagramm zu falten:

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

Libelle

An dieser Figur müssen Sie hart arbeiten, aber der Assembler-Algorithmus ist auch für Anfänger klar. Verwenden Sie besser Papier mit einer metallisierten Oberfläche oder einem Muster. Seine Seiten sollten in verschiedenen Farben bemalt sein, damit Kinder nicht mit dem Origami-Insektenmuster verwirrt werden..

Das Falten beginnt mit der Grundform “Bird”, die wiederum auf der Grundlage des “Doppelquadrats” aufgebaut ist.

Schritt-für-Schritt-Montage einer Origami-Libelle

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Wir legen das quadratische Blatt mit der farbigen Seite zu uns hin. Machen Sie zwei diagonale Falten und öffnen Sie.
  • Gehen Sie zur Rückseite und drehen Sie das Werkstück um 90°. Wir skizzieren die Längs- und Querachsen und falten die Figur auch in zwei Hälften. Wir verraten.
  • Biegen Sie das Quadrat entlang der Mittellinie von oben nach unten.
  • Wir machen Rückfalten, wickeln die äußeren Ecken nach innen und richten sie am unteren Punkt der Figur aus.
  • Es stellt sich heraus “Doppeltes Quadrat”.
  • Biegen Sie die Seitenklappen zur Mitte.
  • Senken Sie das obere Dreieck entlang der in Schritt 5 umrissenen Falten ab.
  • Aufdecken der letzten drei Falten.
  • Ergreifen Sie die untere Ecke. Und sanft hochziehen. In diesem Fall konvergieren die Seitenklappen zur Mittellinie hin. Glätten Sie die Falten. Drehen Sie die Figur um.
  • Wir wiederholen die gleichen Aktionen auf der Rückseite..
  • Wir heben den unteren Punkt an. Falten Sie die Seitenklappen zur Mitte.
  • Wir bekommen den “Vogel”.

Jetzt können Sie direkt mit der Herstellung einer Libelle beginnen:

  • Wir senken die Oberseite der nahen Schicht ab und falten das Werkstück in zwei Hälften.
  • Drehen Sie das Modell um.

Schritt-für-Schritt-Montage einer Origami-Libelle

  • Klappen Sie die untere rechte Klappe nach oben und zur Seite in einem Winkel von 90 °.
  • Heben Sie den oberen Teil der Figur an und legen Sie einen seitlichen “Strahl” darunter, gleichzeitig öffnen Sie.
  • Glätten Sie die Falten.
  • Hier ist, was passiert.

Schritt-für-Schritt-Montage einer Origami-Libelle

  • Wiederholen Sie die Aktion für die linke Seite.
  • Wir fügen Punkt A in der Abbildung zur Mittellinie hinzu. Wir öffnen die linke “Tasche” und drücken sie.
  • Glätten Sie die Faltlinien.
  • Für die rechte Seite wiederholen.

Schritt-für-Schritt-Montage einer Origami-Libelle

  • Drehen Sie das Werkstück um.
  • Biegen Sie Punkt B zur Mitte und machen Sie eine einfache Squash-Falte.
  • Das gleiche machen wir mit der rechten Seite..
  • Falten Sie die Figur mit dem “Tal” in zwei Hälften.

Schritt für Schritt Montage einer Origami-Libelle

  • 90° im Uhrzeigersinn drehen.
  • Machen Sie eine äußere Rückenfalte, um den Kopf der Libelle zu umreißen.
  • Einen spitzen Winkel zweimal einschlagen.
  • Wir machen zuerst ein Paar innere Falten und dann die letzte äußere Falte, was zu prallen Libellenaugen führt..

Schritt-für-Schritt-Montage einer Origami-Libelle

  • Wir schneiden jeden Flügel in zwei.
  • Biegen Sie die Spitzen, um ihnen eine Rundheit zu verleihen.
  • Klappen Sie die Flügel nach unten und aus.
  • Die Libelle ist fertig.

Origami-Libelle

Origami-Libelle

Eine andere Version einer Libelle, die etwas anders gefaltet ist:

Bei der Herstellung eines raffinierten Papierinsekts mit der Origami-Technik lohnt es sich, den Kindern zu sagen, dass dies das effektivste Raubtier der Welt ist. Wissenschaftler gaben nicht einem Tiger oder einem stolzen Löwen den ersten Platz, sondern einer kleinen Libelle, deren Angriffe zu 95% erfolgreich enden. Darüber hinaus ist das Insekt in der Lage, viele Zugvögel „über Bord“ zu lassen, um Entfernungen für seine Größe und Masse aufzuzeichnen..

Libellenaugen erfordern besondere Aufmerksamkeit. Sie bestehen aus 30.000 facettierten Elementen, dank denen das Insekt die Welt wie in den Bildschirmen winziger Fernseher wahrnimmt. Libellen können kleinste Bewegungen erkennen, die außerhalb des menschlichen Sichtfeldes bleiben, und können die schützende Tarnung auf den Flügeln ihrer Opfer “entblößen”. Facettierte Augen sind in zwei Hälften unterteilt: Die untere nimmt die Welt in Farbe und Hell wahr und fängt das ultraviolette Spektrum ein, und die obere – nur in Schwarzweiß.

Biene

Diese unermüdlichen Arbeiter fliegen jährlich über eine Billion Blumen, bestäuben sie und sammeln heilenden Nektar. Ein Bienenstock pro Saison kann seinem Besitzer bis zu 150 kg Honig bringen. Bienen „riechen“ den Geruch von Honigpflanzen im wahrsten Sinne des Wortes aus einem Kilometer Entfernung. Sie synthetisieren selbst spezielle Aromastoffe – Pheromone, mit deren Hilfe sie miteinander kommunizieren..

Nicht jeder weiß, dass Bienen 5 Augen haben – 3 normale und 2 facettierte. Solch ein komplexer visueller Apparat ermöglicht es einem, im Raum genau zu navigieren und Hindernisse rechtzeitig zu erkennen. Am meisten hilft jedoch das scharfe Gespür der Bienen. Es ist so dünn, dass Nützlinge zur Sprengstoffsuche eingesetzt werden, und zwar effizienter als Diensthunde..

Sie können die klassische Origami-Biene wie folgt falten:

Origami-Bienen-Montagediagramm

Und das ist ein modulares Modell:

Insekt

Vertreter der Ordnung Coleoptera machen den Großteil der Insektenklasse aus. Daher ist es beim Origami zu diesem Thema einfach unmöglich, die Käfer zu ignorieren. Unter ihnen sind die Lieblinge der Kinder – Marienkäfer und “Soldaten”, heilige Skarabäen, riesige Hirschkäfer, Titanen und Goliaths. Jeder fünfte Erdbewohner gehört zu den Käfern. Fast 400.000 Arten dieser Insekten sind bekannt, aber Wissenschaftler glauben, dass die Zahl noch lange nicht endgültig ist..

Origamisten haben viele realistische Käfermodelle geschaffen. Für Vorschulkinder wird jedoch nur eine Sorte angeboten. Es basiert auf der Grundform “Fisch”.

Origami-Käfer-Montagediagramm

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Bei einem Quadrat 15×15 cm skizzieren wir eine Diagonale.
  2. Falten Sie die Seiten dazu, wie in der Abbildung gezeigt.
  3. Machen Sie wieder eine Falte, jetzt unten.
  4. Wir enthüllen die “Taschen”.
  5. Und wir stellen es nach dem Schema vor.
  6. Biegen Sie die obere Klappe zurück.
  7. Falten Sie die Seitenwände wieder zur Mittelachse.
  8. Biegen Sie den oberen Teil mit einem doppelten Zickzack entlang der gestrichelten Linie.
  9. Und wir wiederholen die Aktion oben.
  10. Die Fühler des Käfers enthüllen.
  11. Wir biegen sie nach dem Schema. Stecken Sie alle anderen Ecken ein, damit der Körper realistisch aussieht. Wenn Sie möchten, können Sie die Käferpuppe oder bemalte Augen herstellen..

Origami-Käfer

Heuschrecke

Dieses Origami-Insektenmodell ist für die kleinsten Origamiisten geeignet. Brauche grünes doppelseitiges quadratisches Papier.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

  1. Falten Sie das Quadrat diagonal in zwei Hälften. Legen Sie die Oberseite nach unten.

    Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

  2. Heben Sie die oberste Schicht an, wie auf dem Foto.

    Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

  3. Auf der Rückseite wiederholen.

    Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

  4. Falten Sie die linke Kante des zuvor gefalteten Elements nach rechts. Auf der Rückseite wiederholen.

    Origami aus Papier für Kinder: einfache Diagramme, Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos

  5. Kleben Sie die Plastikaugen und Fühler aus Papier geschnitten und mit einer Schere gedreht.

Die Stimme der Redaktion Heraklius Der Herr der Papierblätter Eine Frage stellen Mit einem Sprung legt eine Heuschrecke eine Strecke zurück, die das 20-fache ihres eigenen Körpers beträgt.

Statt Schlussfolgerung

Origami ist eine Kunst für alle Altersgruppen. Da zum Üben mit Papier aus Verbrauchsmaterialien nur Papier benötigt wird, ist diese Kunst für jeden zugänglich und erfordert keine finanziellen Kosten. Erwachsene werden darin die notwendige Komplexität, Meditation und Tiefe finden, und Kinder werden seine Einfachheit und Leichtigkeit zu schätzen wissen, um ein Ergebnis zu erzielen..

Für ein Kind ist die Ausübung dieses Kunsthandwerks eine sehr gute Möglichkeit, eine Vielzahl von Fähigkeiten und nützlichen Charaktereigenschaften zu entwickeln. Origami mit Kindern im Alter von 3-4 Jahren zu machen, sollte in Form eines Spiels erfolgen und sie dazu motivieren, das Handwerk mit Bedeutung zu füllen: Sie können eine “Blume für Mama”, “ein Kätzchen zu Hause” usw ..

Wenn Sie andere Arten von Aktivitäten durch regelmäßiges Erstellen von Papierhandwerk verdünnen, müssen Sie den Kindern nach und nach komplexere Schemata geben, damit ihre Fähigkeiten nicht stillstehen, sondern sich schnell und ohne Schwierigkeiten entwickeln. Nachdem das Kind seine eigenen Fortschritte bemerkt hat, wird es überrascht und froh sein, dass es ihm bei dieser nützlichen Aktivität nur noch mehr positive Emotionen bringt..